August 24th, 2020 by Afrigal

udo matthias drums electronic software

Helena Tulve

Eine Frau mit grünen Augen und braunem Haar steht vor grün-lila schimmernden Pflanzen (Mari Arnover)

 

Alles naturhaft Fließende, Gleitende und Übergängliche bewegt ihre Klangfantasie: Licht und Schatten, Schnee und Eis, Wasser, Wolken und Wind. Philosophische Dichtungen und Predigertexte weiteten den mentalen Horizont des Komponierens der Estin Helena Tulve ins Mythische und Mystische.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Kunst(neue)Musik Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,